3. Treffen der neuen Initiative am 8.2.

Bereits zum 3. Mal – und ab jetzt regelmäßig an jedem 2. Donnerstag im Monat – trifft sich die neue Regionalinitiative Grundeinkommen Südniedersachsen am 8.2. um 18.30 Uhr im Café Lavendel, Rathausplatz, in Bovenden.

Inhaltlich geht es um die Frage „Ist ein Grundeinkommen sozial und gerecht“. Dazu stellt Dirk Jahreis den Ansatz von Thomas Straubhaar vor. Aber auch der Film „Free Lunch Society“, andere Fragen rund ums Grundeinkommen und die weitere Gestaltung des neuen Arbeitskreises werden behandelt.

Der Treffpunkt ist vorläufig in Bovenden, es ist jedoch beabsichtigt, möglichst bald auch zu Treffen in Göttingen (und vielleicht sogar anderen Orten in Südniedersachsen) einzuladen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.