Nächstes Treffen am Weltfrauentag

Der zweite Donnerstag im März fällt auf den Weltfrauentag, das nimmt die Regionalinitiative Grundeinkommen Südniedersachsen gern zum Anlass, zu ihrem vierten Treffen unter dem Motto „Grundeinkommen und die Geschlechterdemokratie“ einzuladen. Es findet wieder im Café Lavendel, Rathausplatz, in Bovenden statt und beginnt um 18.30 Uhr. Alle am Grundeinkommen – gern auch kritisch eingestellte – Interessierten sind herzlich willkommen.
Die Frage nach der (unbezahlten) Arbeit von Frauen in Haushalt und Pflege spielt in der Debatte um ein bedingungsloses Grundeinkommen bisher nur eine untergeordnete Rolle. Das soll sich nach Ansicht unserer Regionalinitiative ändern. Anlässlich des Internationalen Frauentages diskutieren wir deshalb die Chancen und Risiken eines Bedingungslosen Grundeinkommens für die Emanzipation der Frauen.

Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.